Blog von Ulla Kruse


Eigene Artikel

Aktuelle Blogartikel

Blogbeiträge 2016

Blogbeiträge 2017

13. Dezember 2017

Ein mutiger Mann: Justin Baldoni

Heute möchte ich einen berührenden Vortrag mit euch teilen:

Why I'm done trying to be "man enough"
(Warum ich durch bin mit dem Versuch "Mann genug zu sein")

Weiterlesen

08. November 2017

Projektion - was ist das eigentlich?

Von Byron Katie stammt die Aussage: "Your partner's flaws are your own, because you're projecting them. - Die Mängel deines Partners sind deine eigenen. Du projizierst sie." Was ist damit gemeint? Stimmt das in jedem Fall? Und wie kann ich aufhören zu projizieren?

Weiterlesen

14. Oktober 2017

Selbst die Veränderung sein ...

Ihr kennt vielleicht das Zitat von Gandhi "Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt."

Ich mag diesen Ausspruch von ihm sehr, erinnert er mich doch immer wieder nachdrücklich daran, meine eigene Transformations-Arbeit zu tun, anstatt zuerst von anderen Veränderung zu fordern.

Weiterlesen

13. September 2017

Die Spiegelübung -
Verletzte innere Anteile heilen

Vor wenigen Wochen habe ich von einem Dualseelen-Coach die Spiegelübung kennen gelernt und bin ganz begeistert, wie kraftvoll sie mich bei meiner eigenen inneren Heilarbeit unterstützt:

Weiterlesen

14. August 2017

Lilith - Die weibliche Urenergie

Habt ihr schon mal von Lilith gehört? Lilith - Kriegerin des Herzens und Symbol für die weiblichen Urkräfte in uns? Mir ist Lilith vor ein paar Wochen zum ersten Mal begegnet. Sie hat mich fasziniert und inspiriert und das möchte ich gerne mit euch teilen:

Lilith ist eine archetypische Figur/eine archetypische Kraft. Sie steht für die unbändige, ungezähmte Lebenslust, die lebensbejahenden Kräfte in uns, die uns alle - Frauen wie Männer - durchströmen und die ungehindert durch uns fließen möchten.

Weiterlesen

22. Juni 2017

Unser unverletztes Wesen

Heute möchte ich ein Erlebnis aus dem letzten Work-Seminar mit euch teilen, das mich sehr berührt hat:

In diesem Seminar ging es um das Annehmen und Loslassen schmerzhafter Erfahrungen der Vergangenheit, mit denen wir noch im Widerstand sind. Erfahrungen, die unserer Meinung nach hätten anders sein sollen. Der Work-Satz eines Teilnehmers lautete:

"Meine Mutter hätte sehen sollen, wie ich wirklich bin."

Weiterlesen

Startseite
Kontakt
Datenschutz
Impressum