Projektion - was ist das eigentlich?

08. November 2017

Hallo Ihr Lieben,

Von Byron Katie stammt die Aussage: "Your partner's flaws are your own, because you're projecting them. - Die Mängel deines Partners sind deine eigenen. Du projizierst sie." Was ist damit gemeint? Stimmt das in jedem Fall? Und wie kann ich aufhören zu projizieren?

Beim Thema Projektion gibt es immer wieder Missverständnisse und es besteht die Gefahr, dass wir mit Worken unsere Projektionen verstärken anstatt sie aufzulösen. Deshalb habe ich auf meiner Webseite "Transformative Glaubenssatzarbeit" einen Artikel zum Thema Projektion geschrieben, der für euch vielleicht Klarheit bringt. Hier könnt Ihr ihn nachlesen:

Projektion - was ist das eigentlich?

Herzliche Grüße,
Ulla


Startseite
Kontakt
Datenschutz
Impressum