The Work nach Byron Katie

Transformative Glaubenssatzarbeit

Die innere Arbeit mit The Work (nach Byron Katie) war für mich einer der elementaren Schlüssel, um mein Leben von Grund auf umzukrempeln. Dabei hat neben der bekannten The Work Grundtechnik von Byron Katie noch eine weitere Methode eine große Rolle gespielt: Das Worken mit Wenn-Dann-Sätzen.

Ganz allgemein geht es für mich bei der inneren Arbeit mit The Work darum, unseren Ego-Verstand zu durchschauen, verletzte, kindliche Anteile zu heilen sowie Blockaden zu lösen, die unserer inneren Freiheit und unserem natürlichen Wachstumsprozess im Wege stehen. Nach und nach können wir auf diesem Weg in unser wahres Selbst zurückfinden.

Für viele Menschen ist dieser Transformations-Prozess nicht ganz einfach. Wir werden dabei mit bisher verdrängtem Leid der Vergangenheit konfrontiert, mit Zeiten der Orientierungslosigkeit, mit plötzlichen Lebensumbrüchen oder mit scheinbar nicht lösbaren Beziehungskonflikten. Die innere Arbeit mit The Work ist hier eine sehr wertvolle Hilfe, um sich von der Vergangenheit zu lösen und mutig die eigene Veränderung zu wagen.

Falls Sie The Work nach Byron Katie noch nicht kennen, können Sie hier ein kleines Anwendungsbeispiel nachlesen:
The Work - Ein Beispiel

Ausführliche Informationen zu meinem Verständnis von The Work und wie ich damit arbeite, finden Sie auf meiner Seite:
www.transformative-glaubenssatzarbeit.de

Seminarangebote:


Transformative Glaubenssatzarbeit
Grundlagenseminar The Work - An einem Wochenende erlernen Sie die Grundtechniken von The Work für die Selbstanwendung und erfahren die Wirkung des Prozesses. Das Seminar ist auch für Menschen geeignet, die schon Erfahrungen mit The Work gemacht haben.
mehr erfahren

Das eigene Potential entfalten
Vertiefungsseminar The Work - Wir begeben uns an diesem Tag auf eine innere Forschungsreise nach unserem ungelebten Potential und lösen mit Hilfe von The Work die mentalen Blockaden, die unsere Potentialentfaltung behindern.
mehr erfahren

Geld - Eine liebevolle Energie
Vertiefungsseminar The Work - An diesem Tag bringen wir unsere individuellen und kollektiven Glaubenssätze und Ängste in Bezug auf das Thema Geld ans Licht und transformieren sie mit Hilfe von The Work.
mehr erfahren

Suchtverhalten loslassen
Vertiefungsseminar The Work - Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach den Bedürfnissen, die hinter unserem Suchtverhalten stecken und finden mit Hilfe von The Work neue Wege, die zu wirklicher Erfüllung führen.
mehr erfahren

Frieden mit der Vergangenheit
Vertiefungsseminar The Work - An diesem Tag kümmern wir uns um schmerzhafte Erfahrungen aus der Vergangenheit und lernen, wie wir sie mit Hilfe von The Work heilen und loslassen können.
mehr erfahren

The Work lernen im Einzelcoaching
Lernen Sie die Grundtechniken von The Work bzw. der Transformativen Glaubenssatzarbeit für die Selbstanwendung in einem Einzelcoaching.
mehr erfahren

Teilnehmerstimmen:


"Die Methode hilft durch die Umkehrungen sehr, eigene Überzeugungen aufzuweichen. Schön fand ich die Vertrautheit und Offenheit, die von Anfang an in der Gruppe herrschte. Die professionelle und zugleich menschliche Art von Ulla war sehr angenehm. Die Inhalte waren toll präsentiert und strukturiert, super Zeitmanagement. Das Wochenende war kurzweilig und ohne Stress. Danke!"
Silvia Karnbaum, Diplom Psychologin, Pro Familia München-Neuaubing

"Habe bei Ulla Kruse bei einem Einführungs- und Vertiefungsseminar in "The Work" teilgenommen. Ich war überrascht "The Work" durch Ulla in einer so sorgfältigen, tiefgehenden und transformativen Art und Weise kennenzulernen, die sofort bei mir angesprochen hat. Ulla hat durch ihre Sensibilität und Empathie genau die richtige Herangehensweise, den Teilnehmer behutsam zu begleiten, ihn seine negativen Glaubenssätze erkennen und nachspüren zu lassen, sodass folgerichtig die Umkehrung und Transformation wie eine Antwort erfolgt. Sie gab mir den Raum alles organisch zu durchleben, sodass ich mich voll und ganz in den einzelnen Phasen spüren konnte, so tief spüren konnte, dass ich mich vollständig und ganz erlebte und durch die Transformation die Freiheit in mir auflebte. Ich erlebte tatsächlich kleine Wunder. Großen Dank, Ulla."
Hans Dieter Trayer, Schauspieler und Schauspielcoach, München, www.trayer-studio.com

"Liebe Ulla, herzlichen Dank für das wunderbare, bereichernde und von Glaubenssätzen befreiende Wochenende! Ich habe es sehr genossen und es hat mir sehr gut getan. Danke für deine liebevolle, empathische Begleitung, dafür, dass du uns den Raum gegeben hast, den wir benötigten und eingegriffen hast, wenn wir deine Hilfe benötigten. Auch dafür, dass du uns auf Augenhöhe begegnet bist. Dass du uns auch in dein Leben Einblick hast gewähren lassen."
Brigitte Behrendt, Heilpraktikerin, München, www.heilpraxis-behrendt.de

Weitere Angebote

Home
Kontakt
Datenschutz
Impressum