Coaching für Dualseelen

Das eigene Potential entwickeln - Liebe leben

Der Dualseelen-Prozess hat einen höheren Sinn

Die Begegnung mit dem Menschen, der unsere Dualseele verkörpert, ist eine zutiefst berührende und gleichzeitig erschütternde Erfahrung: Wir begegnen unserem wahren Selbst, unserem göttlichen Kern in einem anderen Menschen. Es ist anders als jede andere zwischenmenschliche Begegnung: Zwei Körper, eine Seele. Manche sagen auch eine Seele in zwei verschiedenen Inkarnationen.

Welches Konzept man da auch immer drauf packen mag - die Erfahrung, die wir mit unserem Gegenüber machen, ist eindeutig: Auf der einen Seite erfahren wir magische Anziehung und unglaublich tiefe, bisher ungekannte Gefühle von Liebe, die einfach nur wunderschön sind. Doch gleichzeitig werden im Kontakt mit unserer Dualseele gerade wegen der hochschwingenden Frequenz der Liebe auch alle noch in uns gespeicherten Ängste, Traumata und emotionalen Abhängigkeiten aktiviert. Das ist eine schmerzhafte Erfahrung.

Der Dualseelen-Prozess ist ein Heilungsweg

Wenn wir den Mut finden, uns all dem zu stellen, was sich in uns zeigen will und wir die Bereitschaft entwickeln, den Schmerz als Wegweiser anzuerkennen, birgt der Kontakt zu unserer Dualseele ein großes Heilungspotential: Wir haben die Chance, über all unsere inneren Begrenzungen hinauszuwachsen und unsere Wunden der Vergangenheit zu heilen. Wir können lernen, uns in unserer ganzen Kraft anzunehmen und dabei unsere eigene Ganzheit wiederentdecken. Und wir werden im Laufe des Prozesses auch unsere Berufung finden und beginnen diese zu leben.

Als Dualseelen helfen wir uns gegenseitig auf diesem Weg: Durch unser jeweiliges Verhalten spiegeln wir uns gegenseitig all die Anteile von uns selbst, die wir noch nicht vollständig leben oder noch nicht bedingungslos lieben. Gleichzeitig trägt die bedingungslose Liebe, in der die Dualseelen verbunden sind, beide durch den Prozess.

Den Dualseelenprozess verstehen und meistern

Auch wenn jeder Dualseelenprozess einzigartig ist, göttlich geführt und auch ganz individuell darauf zugeschnitten, was die beiden Beteiligten für ihren jeweiligen Heilungsweg brauchen, so folgt er doch auch einer ganz bestimmten Gesetzmäßigkeit:
Die Person, die die weibliche Energie in der Verbindung verkörpert, geht voraus. Sie meistert - aktiviert und beschützt von der männlichen Energie - zuerst den Transformationsprozess. Die Person, die den göttlich männliche Pol in der Verbindung verkörpert, kann dann folgen. Das Ganze ist ein fein abgestimmtes Zusammenspiel, in dem die beiden Beteiligten sowohl auf weltliche Ebene als auch auf Seelenebene als perfektes Team agieren.

Begleitung auf dem Dualseelenweg

Tief im Herzen weiß jede Dualseele bereits, wo ihr Weg sie entlang führen wird und auf welche Art und Weise sie ihn meistern wird. Gleichzeitig gibt es meiner Meinung nach und auch meiner eigenen Erfahrung nach Phasen im Prozess, die ohne Unterstützung und Wegweisung nicht zu schaffen sind.

Falls Du gerade Unterstützung suchst auf dem Dualseelenweg und mit mir und meinem Angebot in Resonanz gehst, lade ich Dich herzlich ein, eine Sitzung mit mir in Anspruch zu nehmen. Allein schon mit jemandem zu sprechen, der dir das, was du erlebst, nicht ausreden wird, kann sehr wohltuend sein.

Für Terminvereinbarungen oder Fragen ruf mich gerne an oder schreib mir eine E-Mail: Kontakt

Falls Du zu weit weg wohnst, um persönlich in meine Praxis zu kommen, sind auch Sitzungen über Zoom möglich.

Ich freue mich auf Dich. Herzlichst, Ulla Kruse

Honorar und Zahlungsmodalitäten

Startseite
Kontakt
Datenschutz
Impressum